Poncho

Material

Stoff, empfehlen kann ich Jacquard, der ist bisschen fester und lässt sich prima vernähen. Dehnbar, wie auch nicht dehnbar kann man hier verwenden.

Für die Höhe:

Messt bitte vom Hals bis dahin wo der Poncho reichen soll + 10 cm mehr

Länge:

Messt von der linken Halsseite zur rechten Hand und rechne das mal 2

 

 

 

 

Versäubert den Stoff rundherum ( am besten mit einer Overlock oder Zickzackstich, Overlockstich eurer Nähmaschine)

 

 

 

 

Dreht jetzt bitte zweimal die Naht nach innen, so dass ihr die Versäuberungsnaht nicht mehr seht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt rundherum mit einem Geradestich umsäumen

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt wird nur noch oben an der langen Seite zusammengenäht.

Unbedingt vorher probieren wie groß das Kopfloch sein soll.

Den Saum dann links auf rechtslegen, mit Nadeln befestigen und mit einem Geradestich zusammennähen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich könnt ihr euren Poncho nach Lust und Laune noch verschönert, Paar Knöpfe an der Naht veredeln dein genähtes Werk.

Du bist jetzt fertig und hast einen tollen Poncho genäht.