Kordelstopper

Kordelstopper

Zuschnitt

  • Du benötigst ein Rechteck mit den Maßen 8 cm x 6 cm.
  • Am Besten eignen sich festere Stoffe, wie Leder, beschichtete Baumwolle, Softshell...

  • Klappe die langen Seiten 1 cm links auf links um

Nähen

  • Steppe es jetzt von der rechten Seite nähfüßchenbreit fest

  • Jetzt kannst du dein Teil rechts auf rechts zusammenlegen
  • Nähfüßchenbreit festnähen. Die Nahtzugabe kannst du knappkantig zurückschneiden und den Stopper dann auf rechts wenden.

 

 

 

  • Je nachdem wie dick deine Kordel ist, machst du nun zwei Absteppungen senkrecht auf dem Stopper so dass die Kordeln sich noch gut durchziehen lassen aber mit einem Knoten unten nicht mehr herausrutschen.
  • Am Besten gelingt dir das mit dem Reißverschlussfuß.
  • Verriegele dabei die Nahtenden gut, indem du mehrfach vor- und zurück nähst.

So sieht jetzt dein Kordelstopper aus

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ilse (Freitag, 05 Mai 2017 09:20)

    Das ist super, gut nach zu arbeiten und sehr verständlich erklärt. Danke liebe Isabelle!
    Lieben Gruß aus Dinslaken Ilse